In der Nacht auf Donnerstag gegen 3 Uhr meldete ein 52-Jähriger der Polizei, dass er soeben in der Schulstraße in Aschaffenburg von einem anderen Mann mit einem Baseballschläger angegriffen wurde.

Bei der Fahndung konnte der 19-jährige Täter laut Polizei angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Er hatte dem Geschädigten aus bislang unbekannten Gründen mit dem Baseballschläger mehrfach auf die Hände geschlagen.

Der 52-Jährige erlitt glücklicherweise nur Prellungen an den Händen und wurde lediglich leicht verletzt. Nachdem der Beschuldigte stark alkoholisiert war, wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg eine Blutentnahme angeordnet und diese auf der Dienststelle durchgeführt.

Anschließend verbrachte er die Nacht in einer Zelle, der Baseballschläger wurde sichergestellt. Den 19-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung