Das Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten zeichnete in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Gaststättenverband 26 Gastronomiebetriebe in Bayern mit dem Qualitätsigel "Ausgezeichnete Bayerische Küche" aus. Der einzige Gastronomiebetrieb in der Fränkischen Schweiz, der sich über diese Ehrung freuen kann, ist das Hotel-Restaurant "Krone", der zwei Rauten erhielt.

Für Hotelchefin Domenika Brendel ist das nicht die erste Auszeichnung. Vor drei Jahren erhielt ihr Betrieb sogar schon einmal drei Rauten. Dennoch freut sich Brendel wieder sehr über diese Auszeichnung. Zwei Hoteltester haben ihren Betrieb auf Herz und Nieren geprüft. Sie bescheinigten dann im Prüfbericht, dass alle von ihnen bestellten Gerichte - serviert wird immer ein Drei- bis Viergängemenue - produktgerecht und sehr ansprechend mit liebevollen Details serviert worden seien.

Sowohl das Essens- als auch das Getränkeangebot seien im Hotel sehr umfangreich und immer von regionalen Erzeugern, besonderer Wert liege auf saisonalen Gerichten. tw"