In der Hauptstraße in Kirchehrenbach ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Auffahrunfall gekommen. Ein 19-jähriger Fahranfänger in seinem Opel Corsa erkannte zu spät, dass ein vorausfahrender 52-jähriger VW-Fahrer langsamer wurde, und fuhr auf. Durch den Zusammenstoß wurden die beiden Fahrer leicht verletzt und kamen vorsorglich mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Forchheim. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 4500 Euro.