Vor zwei unbequemen Aufgaben steht die Erste Mannschaft des DC Gipsy Ebern am dritten Spieltag der Dart-Bayernliga. Sie gastiert am Samstag, 12 Uhr, beim Dart Pub 180 München. Zunächst trifft sie auf die Gastgeber. Diese Aufgabe sollte bei guter mannschaftlicher Verfassung zu lösen sein, wobei jedoch auch eine Punkteteilung nicht zu verachten wäre. Die Gastgeber holten bisher einen Sieg bei drei Niederlagen, während die Mannen um Kapitän Dreßel nach zwei Auftakterfolgen zwei Niederlagen verbuchten und mit einem ausgeglichenem Punktekonto im Tabellenmittelfeld rangieren. Um einiges schwerer, zumindest der Papierform nach, dürfte die Begegnung im Anschluss gegen Irish Folk Pub München werden. Dieses Team ist noch ungeschlagen und führt mit drei Siegen und einem Remis die Bayernliga-Tabelle an. di