Zusammen bringen sie es auf 50 Jahre Arbeitszeit im Bauhof der Marktgemeinde. Werner Braun aus Gresselgrund feierte am 1. Februar sein Arbeitsjubiläum für 25 Jahre, sein Kollege Walter Graumann aus Marbach hatte das Vierteljahrhundert am 1. März voll. Bürgermeister Wolfram Thein (SPD) ehrte die zuverlässigen Stützen im Bauhof. Beide erfüllen ihre Aufgaben zur vollsten Zufriedenheit und waren oder sind in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt, sagte der Bürgermeister. Werner Braun sei am 1. Februar 1993 als "Allrounder" eingestellt worden. Zu seinem Aufgabengebiet gehörten die Kläranlage, Hecken- und Grünpflege, Straßenunterhalt und Winterdienst.
Das Ressort von Walter Graumann sei die Wasserversorgung mit vielfältigen Aufgaben. In zurückliegender Zeit sei mit der neuen Wasserversorgung einiges zu bewältigen gewesen.
Bauhofleiter Gerd-Peter Schmidt dankte ebenfalls seinen Mitarbeitern, die als "alte Hasen" viel Berufserfahrung hätten und diese gewinnbringend einbrächten. Graumann sei neben seiner Aufgabe als Wasserwart auch für Reparaturarbeiten aller Art zuständig und werde im Winterdienst eingesetzt.
"Ihr seid beide in unserem Bauhofteam geschätzte Mitarbeiter", sagte Schmidt.
Walter Graumann dankte für die Ehrung und dachte an die Familien, die oft Privates im Interesse der Arbeit ihrer Männer hinten anstellen müssten. hw