Zwei Alkoholsünder hat die Polizei aus dem Verkehr gezogen. Am Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr wurde ein 63-jähriger Lkw-Fahrer in der Hauptstraße in Wonfurt kontrolliert. Der Alkoholtest brachte ein Ergebnis von 0,82 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Bei einer weiteren Kontrolle in der Nacht zum Donnerstag gegen 1 Uhr in einem Eltmanner Stadtteil wurde ein 56-jähriger Fiat-Fahrer angehalten. Der Alkoholtest zeigte ein Ergebnis von 0,68 Promille. Die Weiterfahrt wurde auch unterbunden.