Am Freitag, gegen 2.50 Uhr, fuhr ein 52-Jähriger mit seinem VW-Transporter von Diebach in Richtung Hammelburg, als plötzlich ein Wildschwein die Fahrbahn überquerte. Der Fahrzeugführer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Tier mit seinem Pkw. Der zuständige Jagdpächter kümmerte sich um das tote Tier. Am Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 5000 Euro. pol