Unachtsamkeit war die Ursache für einen Verkehrsunfall am Freitagnachmittag im Gebiet der Gemeinde Wonfurt. Ein Autofahrer war von Dampfach in Richtung Autobahnzubringer unterwegs, und eine Autofahrerin steuerte ihren Pkw von Steinsfeld in Richtung Donnersdorf. An der Einmündung auf den Zubringer missachtete der Mann beim Linksabbiegen die Vorfahrt der Frau, die mit ihrem Auto entgegenkam. Die Autos stießen zusammen. Verletzt wurde niemand, allerdings entstand ein Sachschaden in Höhe von 4000 Euro. Der Unfallverursacher mit Wohnsitz im Ausland musste noch vor Ort eine Sicherheit für das Verfahren in Höhe von knapp 150 Euro hinterlegen.