Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person ist es am Samstagmorgen gegen 8.50 Uhr auf einer Kreuzung gekommen. Ein 66-jähriger Fahrer hielt sein Auto dort an, um andere vorfahrtsberechtigte Pkw passieren zu lassen. Danach wollte er mit seinem Wagen in die Straße einfahren, übersah aber einen von rechts kommenden, weiteren Pkw. Dessen Fahrerin konnte den Unfall nicht mehr verhindern und es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde die Frau leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 7000 Euro. pol