Zum Saisonstart führt die Gebietsverkehrswacht Höchstadt wieder ein Motorrad-Sicherheitstraining durch. Die Veranstaltung findet am Samstag, 21. April, statt. Zur Auswahl stehen Kurs 1 um 8.30 Uhr, oder Kurs 2 ab 13 Uhr. Treffpunkt ist das Betriebsgelände der Firma Baxter. Teilnehmen kann jeder, ob Anfänger oder Profi, mit seinem Motorrad ab 125 Kubikzentimeter. Trainiert werden das Fahren in Schräglage, verschiedene Bremsmanöver, Ausweichen von Hindernissen, Slalom-übungen und mehr. Zusätzlich werden in Zusammenarbeit mit dem Notarzt Dr. Roland Maeumbaed und dem BRK Erste-Hilfe-Maßnahmen und die Handhabung des Defibrillators geübt. Wer an der Veranstaltung teilnehmen möchte, kann sich bis Sonntag, 8. April, per Mail (sicherheitstraining-hoes@web.de) mit der Angabe "Kurs 1" oder "Kurs 2" anmelden. Bei Dauerregen oder Schneefall entfällt die Veranstaltung ersatzlos. red