Mit dem Schrecken davon gekommen ist ein 25-jähriger Autofahrer, der am Samstag um die Mittagszeit am Schindberg mit seinem Pkw ins Schleudern geraten ist. Der Unfall passierte bergauf in einer Rechstkurve auf regennasser Fahrbahn. Das Fahrzeug brach nach links aus und kollidierte mit der Leitplanke. Glücklicherweise gab es zu diesem Zeitpunkt keinen Gegenverkehr. An der Leitplanke entstand rund 1000 Euro Schaden, am Auto etwa 2500 Euro. pol