Kulmbach — "Gestalten mit Ton" ist der erste Workshop, der im Rahmen der diesjährigen Kulmbacher Sommerkunstwochen am nächsten Wochenende, 29., 30. und 31. Mai, jeweils von 10 bis 17 Uhr über die Bühne geht.
Der Kurs findet unter Leitung der erfahrenen Keramikerin Gertrud Murr-Honikel statt, die mit ihren Werken schon selbst zahlreiche Ausstellungen bestritten hat. Bei diesem Workshop sind noch Plätze frei.

"Poetry Slam" sucht Teilnehmer

Das gleiche gilt für den Workshop "Poetry Slam", der für den 5. und 6. August ansteht. Hier können ausnahmsweise auch Jugendliche zwischen zwölf und 16 Jahren kostenfrei teilnehmen. Die Leitung haben Simone Bilz, die seit Jahren die Veranstaltung "Die Kommune slamt" organisiert, und Tom Schildhauer, der seit vielen Jahren fester Bestandteil der deutschsprachigen Slam-Szene ist und mit seiner Solo-Show erfolgreich durch ganz Deutschland tourt. Anmeldungen nimmt die Kulturverwaltung der Stadt Kulmbach, Bauergasse 4, 95326 Kulmbach, entgegen.
Weitere Informationen zu den Veranstaltungen der Sommerkunstwochen gibt es bei Hermann Müller unter der Telefonnummer 09221/940262, bei Jutta Lange (Telefon 09221/74949) oder im Internet unter www.kulmbacher-sommerkunstwochen.de. red