Forchheim — Nach dem Streikende der Gewerkschaft GDL fahren die Züge in Nordostbayern ab Freitag wieder im Regelfahrplan. Es kann jedoch noch zu Verspätungen und Zugausfällen kommen, wie die Deutsche Bahn mitteilt. Informationen gibt es im Internet unter www.bahn.de/liveauskunft. Für die Strecke Nürnberg-Nordost - Gräfenberg ist am Freitag noch der Ersatzfahrplan gültig. Ab Samstag gilt hier wieder der Regelfahrplan. Die S-Bahnen Nürnberg verkehren bis Pfingstmontag, 25. Mai, nach Ersatzfahrplan. red