"Wir sind eine gute Truppe, haben keine Probleme und sind ständig gewachsen", ließ der unermüdliche Vorsitzende des Kleintierzuchtvereins, Werner Strehler, bei einem Ehrungsabend im TSV-Sportheim wissen.

Den Abend untermalte musikalisch mit fröhlichen Liedern Wilfried Steinert. Rainer Litzen war es vorbehalten, Vereinshöhepunkte der letzten drei Jahre Revue passieren zu lassen, wobei er an herausragende züchterische Erfolge, aber auch an die Geselligkeit erinnerte.

Vereinsehrungen

Achim Eichhorn, Uwe Gahn, Gisela Petters, Roland Ruppert wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Geehrt wurden auch Marion Kaudewitz, Wolfgang Kaudewitz (25 Jahre Vereinszugehörigkeit); Hans Roth, Otto Schuster, Dieter Weiß, Franz Förster, Wolfgang Förster (60 Jahre); Hubert Pawlowski (1.Platz Schützenscheibe); Jeannine Roth (1.Platz Jugend-Schützenscheibe und 1. Platz Jugendschießen Zeltlager Bad Rodach).

Überregionale Auszeichnungen

Chris Bauer, Heinrich Dorn, Dominik Hänel, Peter Hänel, Julian Helmprobst, Marion Kaudewitz, Wolfgang Kaudewitz, Rudi Rösicke, Otto Schuster, Marven Stelzner erhielten die Silbernadel vom Landesverband); Herbert Ultsch, Bernd Rose (deutsche Verbandsehrennadel in Gold); Susanne Zindl, Marven Stelzner, Tanja Stein, Karina Strehler, Klaus Strehler, Anja Schilling, Karl-Heinz Schilling, Dominik Hänel, Patrick Hänel, Chris Bauer, Wolfgang Ziener, Marliese Stegner, Christine Hänel, Christoph Fischer, Klaus Grämer (Fritz-Aichele-Nadel vom Verband Bayerischer Rassekaninchenzüchter). Lothar Weidner