In der Fahrbahnmitte ist am Montagmorgen, gegen 5.45 Uhr, dem Fahrer eines Omnibusses auf der Kreisstraße von Münnerstadt in Richtung Bad Bocklet ein Pkw entgegen gekommen. Kurz vor dem Ortseingang von Bad Bocklet streiften sich der Bus und ein schwarzer Ford. Am Omnibus wurde die linke Außenspiegelverkleidung abgerissen, so dass ein Schaden von circa 1700 Euro entstand. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Ford-Fahrer weiter. Zeugen, die zum Unfallzeitpunkt ebenfalls auf der KG 20 unterwegs waren und Hinweise auf den Ford-Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Kissingen, Tel.: 0971/714 90, in Verbindung zu setzen. pol