Ohne Fremdeinwirkung stürzte am Dienstagvormittag in der Häfnergasse ein 49-Jähriger von seinem Fahrrad und zog sich leichte Verletzungen zu. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Mann Alkoholgeruch fest. Ein Test am Alkomaten ergab 2,20 Promille. In der Juraklinik Burgebrach wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr ist die Folge.