Die öffentliche Abschlussveranstaltung zum Modellvorhaben "Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen" in der Modellregion "Landkreise Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld" findet am Dienstag, 12. Juni, um 19 Uhr im Kloster Wechterswinkel statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Kurzübersicht über das Projekt, eine Information des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur zum Projekt, das Fokusprojekt Telemedizin und die integrierte Mobilitätsvorsorge. sek