Wegen seiner flotten Fahrweise kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Stadtsteinach am Sonntag um 23.45 Uhr einen 31-jährigen Autofahrer aus dem Landkreis Kronach. Der Mann war mit seinem Skoda von Wartenfels kommend in Richtung Zettlitz unterwegs.
Bei der Kontrolle stellte sich schnell heraus, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins war. Dieser war ihm bereits vor einigen Jahren wegen zahlreicher anderer Verkehrsverstöße durch das Landratsamt Kronach aberkannt worden. Gegen den 31-Jährigen wird nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Auf seinen Führerschein wird er nun wohl noch längere Zeit verzichten müssen. pol