In der Nacht von Samstag auf Sonntag machte ein junger Mann auf sich aufmerksam, als er mit seinem Auto recht flott in Adelsdorf an einer Kontrollstelle der Polizei vorbeifuhr. Als er wenig später selbst kontrolliert wurde, stellten die Beamten fest, dass er keine Fahrerlaubnis besitzt. Er musste sein Fahrzeug stehen lassen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.