Ein Schaden von 7000 Euro entstand am Donnerstag gegen 6.30 Uhr, als ein 45-Jähriger aus dem östlichen Landkreis mit seinem Fahrzeug an einem verkehrsbedingt wartenden Pkw vorbeifahren wollte. Dabei berührten sich die beiden Fahrzeuge.