Ein Unbekannter hat am Montagnachmittag eine Fußgängerin angegriffen und ihr Zigaretten entwendet. Nachdem ein Passant hinzukam, machte sich der Räuber aus dem Staub. Gegen 13 Uhr war eine 25-Jährige zu Fuß Am Zeughaus unterwegs, als sie von einem Mann angesprochen und nach einer Zigarette gefragt wurde. Als die junge Frau die Herausgabe verneinte, griff der Unbekannte an. Er drückte sie gegen einen Pfeiler und entwendete ihr gewaltsam eine Schachtel Marlboro. Der Mann soll etwa 30 bis 40 Jahre alt sei, er hatte eine kräftige Figur und trug eine schwarze Hose und eine blaue Winterjacke. Die Polizei hofft auf Hinweise, insbesondere ein Passant, der den Täter in die Flucht geschlagen hat, soll sich unter Tel. 09721/202 17 31 melden. pol