Am Montagnachmittag um 13.50 Uhr beobachtete eine Zeugin in der Promenadestraße, wie ein dort geparkter Opel Vectra angefahren wurde. Der männliche Unfallverursacher, der in einem Dacia unterwegs war, setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um den hierbei verursachten Sachschaden zu kümmern. Da sich die aufmerksame Zeugin das Kennzeichen des Dacia notiert hatte, konnten die Ermittlungen zum verantwortlichen Fahrzeugführer zum Unfallzeitpunkt bereits aufgenommen werden.