Auf der Wendeplatte am Schloßplatz von Sassanfahrt stieß am Montag gegen 21.15 Uhr ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer gegen die rechte hintere Seite eines schwarzen VW Golf. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro zu kümmern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort. Eine Zeugin beobachtete jedoch den Vorfall und notierte sich das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeugs. Als verantwortlicher Fahrzeugführer konnte durch die eintreffende Streife der Polizeiinspektion Bamberg-Land ein 48-Jähriger aus dem Landkreis Bamberg ermittelt werden. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten beim Fahrer Alkoholgeruch fest. Der 48-Jährige verweigerte einen Alkotest, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Zu den genannten Unfallfluchten bittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 0951/9129-310.