Am Freitagmittag parkte ein Verkehrsteilnehmer seinen Sprinter ordnungsgemäß in der Hauptstraße in Zeil. Dennoch beschädigte ein vorbeifahrender Lkw den Außenspiegel am Sprinter, und der Lkw-Lenker fuhr danach unbeeindruckt weiter. Ein aufmerksamer Zeuge notierte sich das Kennzeichen des Lkw und teilte es der Polizei mit. Hierdurch konnte der zunächst flüchtige Lkw-Fahrer ermittelt werden. Den Unfallverursacher erwartet nun ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 1000 Euro.