Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Dienstag gegen 17 Uhr, wie ein Rentner beim Einparken mit seinem Mercedes auf dem Kaufland-Parkplatz einen dort geparkten Seat beschädigte. Ohne sich jedoch um den entstandenen Schaden von circa 5000 Euro zu kümmern, ging der Unfallverursacher in das Geschäft, um seine Erledigungen zu tätigen. Dort konnte er dann in einem Friseurgeschäft von der Polizei angetroffen werden. Ermittlungen wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort folgen. pol