Am Mittwoch, 13. März, lädt die Bund Naturschutz Kindergruppe wieder alle interessierten Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren in ihren kleinen Gemüsegarten ein. Dann geht die Gartenarbeit draußen wieder los, es ist Zeit für Gerste, Hafer und Sommerweizen. Als Sommergetreidearten sind sie die ersten, die nach dem Winter an Ort und Stelle im Garten gesät werden können. Getreide im Garten bildet eine kleine saisonale Hecke und kann Ähre für Ähre geschnitten - können die Körner gewonnen, geflockt, gemahlen, gepoppt, gebacken und gekocht verwendet werden. Als kleiner Vorgeschmack auf die Ernte wird Sauerteigansetzen erprobt, schneller Brotteig zu Stockbrot gewickelt und aus bunten Weidenzweigen ein Brotkorb geflochten. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr am Gemüsegarten Limmerstraße, Ecke Mangstraße. Für den Sauerteigansatz bitte ein leeres Marmeladenglas mitbringen. Anmeldung bei Elisabeth Hoffmann, Telefon 09261/506890, oder bei Susanne Meier, Telefon 09261/9652569. red