Die Meisterschaften des Schützengaus Schweinfurt haben mit den Titelkämpfen im Bogenschießen begonnen. Austragungsort war die Sporthalle Tuchanger in Zeil. Am erfolgreichsten war der SV Grafenrheinfeld. Nur der TV Zeil und der FC Bavaria Marktsteinach blieben ohne Titel. red RECURVEBOGEN Damenklasse: 1. F. Langhammer (Schweinfurt) 530, 2. T. Götzendörfer Marktsteinach) 498, 3. N. Lehnick (Heilgersdorf) 490 / Schülerklasse A m.: 1. J. Seufert (Untertheres) 374, 2. F. Geißler (Marktsteinach) 436 / Schülerklasse B w.: 1. E. Nitschke (Heilgersdorf) 324 / Schülerklasse C. m.: 1. L. Liebemann (Heilgersdorf) 410, 2. N. Schmöger (Marktsteinach) 245 / Jugendklasse m.: 1. P. Weitz (Heilgersdorf) 451, 2. S. Seufert (Poppenhausen) 419385, 3. S. Heurich (Zeil) 379 / Masterklasse m.: 1. R. Langhammer (Schweinfurt) 540, 2. R. Laudenbach (Heilgersdorf) 519, 3. G. Pflaum (Zeil) 488

COMPOUNDBOGEN Schützenklasse: 1. T. Müller (Königsberg) 554, 2. M. Geißler (Marktsteinach) 518