Am Freitagnachmittag versuchte ein Pkw-Fahrer an der Kreuzung der Hallstadter Straße, Dürrseestraße noch schnell in der Kreuzung nach links abzubiegen. Zu dem Zeitpunkt zeigte die Ampel dem Querverkehr jedoch bereits grünes Licht, heißt es im Bericht der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt.

Die nachfolgenden Fahrzeuge mussten deshalb stark abbremsen. Dabei kam es zu einem Auffahrunfall bei dem ein Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro entstand, so die Angaben der Polizei weiter. Außerdem wurde bei dem Zusammenstoß eine zehn Jahre alte Mitfahrerin verletzt.

Den flüchtigen Fahrer erwartet laut Polizei nun eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht und den Auffahrer wegen fahrlässiger Körperverletzung. pol