Ein 40-jähriger Mann trank am Sonntagabend in einer Gastwirtschaft am Marktplatz mehrere alkoholische Getränke und ließ sich eine Schachtel Zigaretten bringen. Nachdem der Gast das Lokal zum Rauchen verlassen hatte, kam er nicht mehr zurück, um seine offene Rechnung im Wert von 21,30 Euro zu begleichen. Der Beschuldigte konnte bereits ermittelt werden und hat seine Rechnung bezahlt. Er erhält eine Anzeige wegen Zechbetrugs. pol