Bei schönstem Wetter feierte die Lebenshilfe Forchheim ihr alljährliches Sommerfest. Stelzenläufer in bunt-schillernden Kostümen begrüßten die zahlreichen Gäste.

Für Kinder und Erwachsene war ein buntes Potpourri aus Musik, Tanz, Spielen, Basteln, Essen und Trinken geboten. Zauberkünstler, Stelzenläufer und Varietékünstler ließen keine Minute Langeweile bei den Besuchern zu. Das Rote Kreuz Forchheim bot den Kindern und Besuchern die Möglichkeit, einen Rettungswagen zu erkunden und erklärte die Besonderheiten. Die Elternbeiräte organisierten eine große Cafeteria, Pizza, Steaks, Bratwürste, Popcorn und Zuckerwatte ließen keine Wünsche offen. Dank der Spendenfreudigkeit der umliegenden Geschäftsleute konnte wieder eine große Tombola aufgebaut werden. Und wer sich nicht dem allgemeinen Trubel stellen wollte, fand im Schatten ein ruhiges Plätzchen, um in Ruhe der Musik des Duos "Fast and slow" zu lauschen. red