Die Psychosoziale Krebsberatungsstelle Bayreuth bietet ab Donnerstag, 4. April, einen Yoga-Kurs speziell für an Krebs Erkrankte an. Marga Geppert leitet schon seit vielen Jahren Yoga-Kurse für Menschen, die an Krebs erkrankt sind. Einfache, achtsame Bewegungen, Atem- und Meditationsübungen sollen in Entspannung führen sowie die körperliche Gesundheit und das psychische Wohlbefinden fördern. Der Kurs findet insgesamt sechs Mal (nicht in den Osterferien), immer donnerstags von 9 bis 10 Uhr in den Räumen der Psychosozialen Krebsberatungsstelle Bayreuth, Maximilianstraße 52 - 54, statt.Anmeldung und weitere Informationen unter Telefon 0921/15030 44 oder an die E-Mail-Adresse kbs-bayreuth@bayerische-krebsgesellschaft.de. red