Vier reifere Herren spielen die Musik, mit der sie aufgewachsen sind und der sie auch ihren Bandnamen verdanken. "Das Woodstock-Jahr 1969 war mit Interpreten und Gruppen wie Jimi Hendrix oder den Rolling Stones ein guter Jahrgang. Wir lieben diese kernige und kraftvolle Musik", spricht Sänger Jürgen Bergmann aus Burgkunstadt seinen Bandkollegen aus der Seele. Norbert Rösch aus Stadtsteinach von der bekannten Liedermachergruppe "Saitenwynd" sorgt mit seinem Bass für die tiefen Töne. Jan van Springel aus Belgien fügt scharfe Gitarrenriffs hinzu. Vierter im Bunde ist Gunnar Olsen, der zwischen Oldenburg und Volkach pendelt und für einen satten Schlagzeugsound sorgt. Gemeinsam nennen sie sich "BC 69". Mit vielen Konzerten haben sie sich zu einer der Hausbands im "TECnet-Zentrum" des Kleinkunstvereins "TECnet Obermain" entwickelt. Am Samstag, 30. September, um 20 Uhr kommen sie wieder nach Burkersdorf. stö.