Buchhandlung
wird ausgezeichnet
Die Herzogenauracher Buchhandlung "Bücher, Medien und mehr" ist eine von 156 in ganz Bayern, die am Mittwoch mit dem Gütesiegel "Leseforum Bayern - Partner der Schule" ausgezeichnet worden sind. Wie der Landesverband Bayern des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels mitteilt, bekamen unter anderem auch die Buchhandlung Rupprecht in Erlangen, die Bücherinsel in Frauenaurach und die Buchhandlung Witthuhn in Uttenreuth das Siegel. Mit der Verleihung soll das wichtige Engagement von Buchhandlungen im Bereich der Leseförderung herausgestellt und einer breiten Öffentlichkeit bewusst gemacht werden.
Kriterien für den Erhalt der Auszeichnung sind neben Auswahl und Präsentation des Sortiments im Bereich Kinder- und Jugendliteratur Kooperationen mit Schulen, Kindergärten oder anderen Bildungseinrichtungen sowie zielgruppenspezifische Veranstaltungen zur Leseförderung. Hierzu zählen beispielsweise Lesefeste, Lesungen für Kinder, Schreibwerkstätten oder ergänzende Aktionen rund um den Welttag des Buches. red