Dem Maßbacher Männertreff ist es gelungen, den weit über unsere Grenzen hinaus bekannten und sehr geschätzten, fränkischen Mundartartisten, Wilhelm Wolpert aus Haßfurt, zu verpflichten.

Wilhelm Wolpert wird am Montag, 4. März, von 10 bis 12 Uhr in der Maßbacher Pfarrscheune, im Rahmen des 80. Maßbacher Männertreff, auftreten. Dazwischen präsentiert Walter Rügamer aus Oerlenbach eine Büttenrede.

Wolpert versteht es hervorragend die fränkische Mundart zu zelebrieren, schreiben die Veranstalter.

Wie es beim Männertreff üblich ist, gibt es auch wieder eine Brotzeit. Diesmal wird es, faschingsgerecht, Kesselfleisch sein. red