Einen großen Schreck am frühen Dienstagmorgen bekam eine 26-jährige VW-Fahrerin, die auf der Staatsstraße St 2281 unterwegs war.
Wie die Polizei Bad Kissingen meldete, befuhr die Frau gegen 6.30 Uhr die Staatsstraße von Rothhausen nach Maßbach, als eine Wildschweinrotte auf die Fahrbahn lief. Eines der Tiere wurde frontal vom Fahrzeug erfasst, flüchtete anschließend jedoch über ein angrenzendes Feld.
Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1000 Euro. Der Jagdpächter wurde zwecks Nachsuche über den Wildunfall informiert. pol