Am Montag gegen 1.20 Uhr, querte eine Rotte Wildschweine im Bereich Leutendorf die Staatsstraße. Eines der Wildschweine wurde von einem Ford Fiesta erfasst und verletzt. Am Fahrzeug entstand Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Das verletzte Wildschwein musste mit einem Fangschuss von seinen Leiden erlöst werden.