Der Gartenbau- und Ortsverschönerungsverein lädt interessierte Bürger ein, unter Anleitung eines Jägers und Hobbykochs ein wildes Menü zu erstellen und danach auch selber zu genießen. Das Wild-Kochen findet am Donnerstag, 2. November, um 18 Uhr in der Schulküche Presseck statt. Da die Teilnehmerzahl auf zwölf Personen begrenzt ist, wird um eilige Anmeldung bei Nelly Döppmann unter Telefon 09222/1610 gebeten. red