Auch dieses Jahr gastiert das Jazzensemble "Big Bonn Special" wieder zwei Tage im Landkreis Kronach. Unter Leitung des Posaunisten Uwe Stiemke bietet die um einen Trompeter verstärkte Formation unterhaltsamen Swing, Ausflüge in die Funk-Ära und feu-rige Latin-Arrangements.
Mit von der Partie sind die Musiker Sebastian Pallada (Trompete, Alphorn), Gereon Haas (Trompete), Piotrek Lerch (Tenorsaxofon, Querflöte), Peter Winter (Piano), Wolfgang Wendt (Bass) sowie Roland Weber am Schlagzeug und die Sängerin Laura Winter.
Traditionsgemäß hat das rheinländische Ensemble seinen ersten Auftritt im Schützenfest-pavillon. Dieser beginnt am Samstag, 12. August, um 14.30 Uhr. Das zweite Konzert findet am Sonntag, 13. August, im Biergarten (bei schlechtem Wetter im Zelt) des Steinwiesener Gasthofes "Goldener Anker" um 11 Uhr als Jazzfrühschoppen statt.


Eintritt frei

Dank der Unterstützung des Landkreises im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe "Kronacher Sommer", der Sparkasse Kulmbach-Kronach, der Schützengesellschaft Kronach und RVT Process Equipment Steinwiesen ist der Eintritt bei beiden Veranstaltungen frei. red