Susanne Deuerling

Osterhasen gibt es wirklich. Warum sollte denn sonst in Steinwiesen die erste und einzige Osterhasenwerkstatt des Frankenwaldes stehen? Und die beiden Inhaber Linde Kolb (die Becka) und Sybille Simon (die Preußa) waren nicht nur in der Produktion, sondern auch mit der Auslieferung fleißig. Denn die Beckenkörbe und der Handwagen, mit denen sie druch den Ort zogen, waren bestens gefüllt - mit Geschenken, selbst gebackenen Kuchen und vielen, vielen Ostereiern. Derart präpariert beschenken sie ihre "Weiber", Freunde und Bekannte.
Vor über 15 Jahren haben die beiden diesen 300 Jahre alten Brauch wieder aufleben lassen und sind seit dieser Zeit an jedem frühen Ostersamstagabend "on Tour" durch die Straßen von Steinwiesen. Unterwegs sind sie dann bis tief in die Osternacht, um kleine Geschenke und zahlreiche Ostergrüße zu überbringen.