Das Umweltbildungszentrum in Oberschleichach weist auf acht neue Angebote und Veranstaltungen hin. In allen Fällen ist eine Anmeldung beim Ubiz erforderlich (unter www.ubiz.de oder unter www.vhs-hassberge.de oder telefonisch unter Ruf 09529/92220). 1. "Dark Night - Lichtverschmutzung": Artenschutz durch ganzzeitlichen Naturschutz ist ein aktuelles Thema. Sabine Frank vom Sternenpark Rhön geht am Donnerstag, 17. Oktober, um 17.30 Uhr auf die Auswirkungen der zunehmenden Lichtverschmutzung ein. Was bedeutet das für die Natur? 2. "Auf den Spuren von Robin Hood": Mit Pfeil und Bogen durch den Steigerwaldbogenparcours: Kinder und Jugendliche können mit Sandra Pfister am Freitag, 18. Oktober, von 15 bis 19 Uhr durch den Wald streifen und sich ausprobieren. Der Treffpunkt ist auf dem Steigerwald-Erlebnishof in Neuhof mitten im Steigerwald. 3. "Waldbaden": Wald kann für die Menschen mehr als Holz bedeuten: Lisa Lechner führt am Samstag, 20. Oktober, von 11 bis 13 Uhr durch den Stettfelder Wald und lässt die Teilnehmer die wohltuende Wirkung von Wald erfahren. Der Treffpunkt ist am Sportgelände in Stettfeld (Parkplätze).

4. "Putzmittel - nachhaltig sauber": Elisabeth Schertel zeigt am Montag, 21. Oktober, ab 19 Uhr die Vorteile von selbst gemachten Putzmitteln auf und gibt praktische Anwendungsmöglichkeiten und Rezepte preis. Die Teilnehmer sollen zwei oder drei leere Gläser oder Sprühflaschen mitbringen. Der Kursort ist laut Ubiz-Angaben das alte Rathaus in Knetzgau. 5. "Tee, Kräuter & Gewürzmischungen für kalte Tage": Der Herbst und die kalten Tage ziehen ein. Lore Kastl verrät am Dienstag, 22. Oktober, von 14.30 bis 17.30 Uhr im Umweltbildungszentrum verschiedene Hausteemischungen und duftende und wärmende Gewürzdelikatessen. Die Teilnehmer sollen dazu zwei kleine Schraubgläser mitbringen.

6. "Neues Leben in alten Häusern": Bei einem Umbau oder der Sanierung von alten Häusern gibt es viel zu beachten: Matthias Wellhöfer-Weber gibt am Donnerstag, 24. Oktober, 19 bis 20.30 Uhr, Einblicke in die vielen Facetten alter Häuser.

7. "Mit Spaß das Leben entrümpeln": Margarete Gold führt am Donnerstag, 24. Oktober, von 19 bis 21 Uhr im Bürgertreff Obertheres in das erfolgreiche Entrümpeln und die damit verbundenen positiven Momente nach Feng-Shui ein.

8. "Traditionelles Bogenschießen auf dem 3D-Bogenparcours Zeller Forst": Das Zeller Forstteam ermöglicht Jugendlichen, Familien und Erwachsenen, am Samstag, 26. Oktober, von 10 bis 13.30 Uhr in die Kunst des traditionellen Bogenschießens einzutauchen. Der Treffpunkt ist auf dem Marswaldspielplatz, der zwischen Zell und Oberschleichach mitten im Steigerwald liegt. red