In der Bezirksliga Unterfranken Ost der Luftgewehrschützen zeigt sich die BSG Schweinfurt nach der Niederlage gegen Waltershausen wieder gut erholt. Da Waltershausen in Heustreu überraschend verlor, haben die Schweinfurter wieder die alleinige Tabellenführung innen.
Bergrheinfeld nutzte den Heimvorteil, schickte Reiterswiesen geschlagen nach Hause und machte in der Tabelle zwei Plätze gut. Unfinden war mit dem besten Saisonergebnis in Burglauer erfolgreich. Dank Daniel Gießl, der über sich hinauswuchs, wurde der Wettkampf mit zwei Ringen Differenz knapp gewonnen. Das Abstiegsgespenst wurde damit erstmals vertrieben. Burglauer rutschte wieder auf dem Abstiegsplatz zurück.
Melanie Mihatsch aus Bergrheinfeld befindet sich in großartiger Form und war zusammen mit Patrick Schmitt (BSG Schweinfurt) mit 391 Ringen am erfolgreichsten. Auch der Unfindener Daniel Gießl erreichte ein ausgezeichnetes Ergebnis von 390 Ringen.

BEZIRKSLIGA OST
Berglauer II  - Unfinden 1514:1516
Bergrh. II  - Reiterswiesen 1522:1512
Schweinf. II  - Poppenroth 1529:1513
Heustreu  - Wltershausen 1506:1464
    1. Schweinfurt II 9 13 721 16:2 
2. Waltershausen 9 13 607 14:4 
3. Poppenroth 9 13 608 10 8 
4. Bergrheinfeld II 9 13 586 8:10
5. Reiterswiesen 9 13 602 7:11
6. Unfinden 9 13 546 7.11
7. Heustreu 9 13 136 6:12
8. Burglauer II 9 13 563 4:14
Einzel: P. Schmitt (Schweinfurt) 391, D. Gießl 390, P. Kettler 379 (beide Unfinden)
In der Bezirksgruppe Unterfranken Ost errangen die Hambacher Luftgewehrschützen im Spitzenkampf gegen Oberlauringen einen knappen Sieg. Damit wahrten sie ihre weiße Weste und die alleinige Tabellenführung. Als dritte Mannschaft erreichte Gochsheim die 1500er-Marke und nahm beide Punkte aus Traustadt mit. Untertheres überflügelte mit dem Sieg in Sand den Tabellennachbarn aus Traustadt.
Serrfeld zeigte in Schwanfeld eine schlechte Leistung und blieb Letzter. Schwanfeld dagegen setzte sich aus der Abstiegszone ab und hat gute Chancen auf den Klassenerhalt. Sebastian Fritz schoss mit 392 Ringen mit Abstand am besten. Felix Kimmel aus Traustadt und Isabell Grüll aus Serrfeld kommen mit zehn Ringen und mehr Abstand dahinter.
BEZIRKSGRUPPE OST
Hambach  - Oberlauringen 1505:1501
sand  - Untertheres 1466:1487
Traustadt  - Gochsheim 1483:1500
Schwanfeld  - Serrfeld 1483 1427
    1. Hambach 9 13 589 18:0 
2. Oberlauringen 9 13 584 12:6 
3. Gochsheim 9 13 518 12:6 
4. Untertheres 9 13 449 10:9 
5. Taustadt 9 13 448 10:8 
6. Schwanfeld 9 13 308 6:12
7. Sand 9 13 305 2:16
8. Serrfeld 9 13 168 2:16
Einzel: S. Fritz (Oberlauringen) 392, S. Schad (Untertheres) 379.