Ein Lkw-Fahrer fuhr am Dienstagmorgen, gegen 7 Uhr, auf der Bahnhofstraße. Vor einer Ampelanlage lag plötzlich ein hölzernes Werbeschild auf der Fahrbahn, dem konnte der Mann mit seinem Fahrzeug nicht mehr ausweichen konnte. Er überfuhr es. Dadurch wurde die Lichteinheit beschädigt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 1000 Euro. Eine Streifenbesatzung entfernte das Werbeschild von der Straße. pol