Am Dienstag, 30. Januar, kommt ab 16 Uhr der erste Finanzsenat im Jahr 2018 zu einer öffentlichen Sitzung im Rathaus am Maxplatz zusammen. Die Räte befassen sich unter anderem mit der Straßenbaulast ab einer Einwohnerzahl von 80 000 Einwohnern, der Anwendung des "Einheimischenmodells" bei der Vergabe von städtischen Baugrundstücken sowie der Bestellung der Vertreter in den Aufsichtsrat der Bamberger Sandkerwa Veranstaltungs GmbH.


Deuber und Radentscheid

Tags darauf, am Mittwoch, 31. Januar, tagt der Stadtrat ab 16 Uhr im Spiegelsaal der Harmonie. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Wechsel von Stadtratsmitglied Pankraz Deuber zur CSU-Stadtratsfraktion und die Beschlüsse über die Maßnahmen aus dem Radentscheid.
Alle Tagesordnungen und Sitzungsunterlagen sind im Internet unter www.stadt.bamberg.de/sitzungstermine zu finden. red