Der ASV Marktleuthen ist am Sonntag, 31. Januar, Ausrichter der Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften der Senioren im Tischtennis. Austragungsort ist die Zweifachturnhalle im Schulzentrum (Hermenteil). Beginn bei den Herren ist um 9.30 Uhr, bei den Damen um 13.30 Uhr. Die Gewinner qualifizieren sich für die bayerischen Meisterschaften am 3./4. April in Schwabhausen.


Herren

AK 40: TTV 45 Altenkunstadt (Titelverteidiger), TSV Bad Rodach, SV Berg, SV Heinersreuth, ASV Marktleuthen, TSV Windheim
AK 50: TS Arzberg, Jahn Forchheim, TV Gefrees (Titelverteidiger), TSV Teuschnitz, TTC Tiefenlauter II.
AK 60: TTV 45 Altenkunstadt, TS Arzberg, TSV Bad Rodach, TV 1886 Ebersdorf/C., SpVgg Heroldsbach, TTC Rugendorf (Titelverteidiger).
AK 70: FT Naila, TV Coburg-Neuses (Titelverteidiger), TSV Donndorf-Eckersdorf.


Damen

AK 50: TTV 45 Altenkunstadt - TSV Teuschnitz (Vorjahressieger). Bei den Damen gibt es in den Altersklassen 40, 60 und 70 keine Meldungen. hf