Zwischen Freitag- und Sonntagnachmittag hat ein Unbekannter an einem Tor der Bundespolizei in der Armeestraße das Kabel eines Sensors durchtrennt. Außerdem zwickte der Täter auch noch das Kabel einer Kamera ab, so dass Gesamtsachschaden von etwa 100 Euro entstand. Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen am Tatort beobachten können und kann Hinweise auf den oder die Täter geben? Hinweise nimmt die Polizei-Inspektion Bamberg-Stadt unter Telefon 0951/9129-210 entgegen.