Ein roter Kleinwagen mit einem bärtigen Fahrer ist am Freitag um 13.35 Uhr in der Eisfelder Straße Verursacher eines Verkehrsunfalls gewesen. Der Fahrer des Kleinwagens fuhr stadtauswärts, als sich während der Fahrt die Beifahrertür öffnete und ein am Straßenrand geparktes Fahrzeug beschädigte. Der zwischen 20 und 30 Jahre alte Fahrer mit Vollbart setzte seine Fahrt in Richtung Wildenheid fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Neustadt in Verbindung zu setzen. pin