Am Freitag um 21.05 Uhr kam es zwischen zwei Lebensgefährten in Lichtenfels zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung, bei der die Polizei einschreiten musste. Auslöser war die Beziehung des Mannes zu einer anderen Frau. Der Manna soll seiner Lebensgefährtin Faustschläge auf den Oberkörper versetzt haben. Weiterhin berührte er sein Gegenüber unsittlich und beleidigte sie. Der Beschuldigte gab an, von seiner Lebensgefährtin im Gegenzug leicht gewürgt und geschlagen worden zu sein. Beide erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung, den Mann zudem eine Anzeige wegen Beleidigung und sexueller Belästigung.