Der Diözesanverband des Frauenbunds lädt am 26. Januar um 9.30 Uhr im Haus St. Hildegund Höchstadt ein, sich auf den Weltgebetstag vorzubereiten. Frauen aus Slowenien haben die Gottesdienstordnung für diesen Höhepunkt der weltweiten Frauenökumene verfasst, in deren Zentrum die slowenischen Christinnen das Gleichnis vom Festmahl gestellt haben. Es gibt Infos über das Land, die Liturgie wird vorgestellt und in die Bibelstelle eingeführt. Der Tag schließt mit einem Werkstattgottesdienst. Anmeldung erforderlich unter Tel. 0951/502-3661 bis 16. Januar. red