Die IHK Würzburg-Schweinfurt bietet in Kooperation mit dem Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum Bad Kissingen im Rahmen der "Akademie für
Gesundheitswirtschaft" ab Mittwoch, 25. April, den EU-geförderten Zertifikatslehrgang "Gesundheitscoach (IHK)" an. Ein Gesundheitscoach organisiert Trainingsprogramme. Er zielt dabei besonders auf die Bereiche Fitness und Bewegung, gesunde Ernährung, Stressmanagement und Entspannung ab. Der Zertifikatslehrgang eignet sich speziell für Interessenten aus den Berufsfeldern Sport und Bewegung, Coaching, Medizin und Pflege, sowie Physio- und Ergotherapie. Anmeldungen nimmt Doris Kunkel von der IHK entgegen, Tel.: 09721/784 86 41, Doris.Kunkel@wuerzburg.ihk.de . sek