Ein Zeuge beobachtete am Donnerstagvormittag in der Sudetenstraße einen weißen Audi, als dieser an einem geparkten Mitsubishi vorbeifuhr, und nahm dabei Geräusche wahr. Die Besitzerin des Mitsubishi entdeckte anschließend Kratzer am vorderen linken Radlauf. Zudem war ihr linker Außenspiegel eingeklappt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um seine gesetzlichen Pflichten zu kümmern. Er erhält nun eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 1000 Euro.